Loading...

Berlingsen

Das 280-Einwohner-Dorf liegt unterhalb der Haarhöhe.

Den besonderen Charme des Ortes Berlingsen  machen ganze 16 landwirtschaftliche Höfe aus. Der älteste Fachwerkhof im Dorf ist Der Hof Barnhausen. Sehenswert ist auch das Ehrenmal in der Ortsmitte. Bei der Gedenkstätte der Gefallenen des Ersten Weltkrieges handelt es sich um eine offene Kleinkappe mit einem alten Bildstock zu Ehren des heiligen Pankratius. Von alters her ist der Ort Segensstation bei der traditionsreichen Pankratius-Prozession. Zu finden ist es auf einer kleiner Anhöhe am Ortseingang. Dort lädt es unter mächtigen Linden stehend zum Verweilen ein. 

Verschiedene Bildstöcke schmücken den Ort und seine nähere Umgebung.

Der Aussichtspunkt Himmeltenberg bietet eine einmalig schöne Aussicht. Die Flur rund um Berlingsen ist ideal für Spaziergänge. Spaziergänger, Wanderer und Radfahrer werden von 5 Bänken, welche von der Dorfgemeinschaft eigens erstellt wurden, zur Rast eingeladen. Auf dem alten Kressweg bei Berlingsen begegnet man außerdem der Wegmarke "Kontur" von Ulrich Möckel.

An dieser Stelle sind externe Videos in unserer Seite integriert.

Für die Karten Darstellung verwenden wir den Google Maps Dienst.