Helmut Zierl

FOLLOW THE SUN - Der Sommer meines Lebens





Helmut Zierl

Event date

18.03.2023 19:30 - 21:30 Uhr

Registration required

Registration required: No

Prices

je 3,00 € Ermäßigung auf die Bad Sassendorf Card und für Schüler/innen und Studierende, 1,00 € auf die JokerCard der Sparkasse (über Hellwegticket)

Preise können aufgrund unterschiedlicher VVK-Gebühren abweichen.

Price description Price
Vorverkauf 19,50 €
Abendkasse 22,50 €

Entry

18:45 Uhr

Venue

Kulturscheune Hof Haulle
An der Rosenau 2
59505 Bad Sassendorf
E-Mail: info@tuk-badsassendorf.de
Telephone: 02921/9433420
Homepage: http://www.tuk-badsassendorf.de

Organizer

Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf GmbH
An der Rosenau 2
59505 Bad Sassendorf

E-Mail: info@tuk-badsassendorf.de
Telephone: 02921/9433420
Homepage: https://www.tuk-badsassendorf.de

Tickets

Vorverkauf u.a. in der Gäste-Information Bad Sassendorf, über www.ticket-badsassendorf.de und über Hellweg-Ticket, u.a. in allen Sparkassen im Kreis Soest und unter www.hellwegticket.de.

 

02921 94334-57

Accessibility

Accessible for disabled persons
Handicapped accessible toilet

FOLLOW THE SUN - Der Sommer meines Lebens

(EINE GEBALLTE LADUNG LEBENSERFAHRUNG)


„Drei Monate, die meinem Leben eine neue Richtung gaben. Und die mich drei Dinge lehrten: Respekt, Demut und Toleranz. Werte für mein Leben.“

Damals 1971, Lütjensee in der norddeutschen Provinz:

Helmut Zierl ist 16 und steht mit seinem Armeesack an der Autobahnauffahrt Richtung Süden. Erst hat ihn die Schule rausgeschmissen, dann auch noch sein Vater. Und er denkt sich: Einfach weg, der Sonne entgegen, mit 200 Mark in der Tasche den Sinn des Lebens suchen. Was folgt, sind drei Monate Glück, Angst, Abenteuer und Leben auf der Straße. Drei Monate geballte Lebenserfahrung, die ihn an seine Grenze bringt und die ihm für seine Zukunft eine neue Richtung gaben. Diesen Sommer hat er nie vergessen und erzählt hier erstmals diese Geschichte.


Helmut Zierl, geboren 1954 in Meldorf, Schleswig-Holstein. Schon mit siebzehn Jahren besuchte er das Hamburgische Schauspielstudio Hildburg Frese. Nach mehreren Jahren an der Landesbühne Hannover und am Thalia-Theater in Hamburg folgte eine beeindruckende Karriere als TV-, Serien-und Filmschauspieler. Dem Publikum bekannt wurde er durch Tatort, Der Alte, Florida Lady, Familie Sonnenfeld, Flug in die Hölle, Ein Mann steht seine Frau, Traumschiff, Rosamunde Pilcher und ca. 300 weitere Produktionen.

Auszeichnungen: INTHEGA-PREISTRÄGER 2018 für »Tod eines Handlungsreisenden« als beste Inszenierung des Jahres, Publikumspreis aus Südtirol (2019) und Inthega-Sonderpreis für schauspielerische Leistungen der letzten Jahre (2019).

Terms

Datum Uhrzeit
18.03.2023 19:30 - 21:30 Uhr
Open the map
Close the map

An dieser Stelle sind externe Videos in unserer Seite integriert.

Für die Karten Darstellung verwenden wir den Google Maps Dienst.