31. Mineralien- und Fossilienbörse

Mansfeld und der Kupferschiefer

Herzlich Willkommen am Möhnesee / Citkomm Veranstaltungen / 31. Mineralien- und Fossilienbörse




Das Kupfer von Mansfeld-Foto Frank Wenzel

Gebeurtenisdatum

23.04.2023 10:00 - 17:00 Uhr

Inloggen vereist

Inloggen vereist: Geen

Prijzen

Gratis

Plaats

Kulturzentrum Hüsten
Berliner Platz 5
59759 Arnsberg

Organisator

Arbeitsgemeinschaft Maulwurf Neheim
Löhnbachstr. 11
58730 Fröndenberg

E-Mail: maulwurf-arge@gmx.de
Telefoon: 02373 398457

https://www.maulwurf-arge.de


Es erwartet Sie ein buntes Angebot an Mineralien, Edelsteinen, Meteoriten, Fossilien und handgefertigtem Designerschmuck. Praktisches Zubehör für die eigene Sammlung bildet eine sinnvolle Ergänzung. Der Erlös der Veranstaltung geht wie immer an den Förderverein Wendepunkt e.V. Arnsberg

Mansfeld und der Kupferschiefer

Die Sonderschau zur Börse führt diesmal nach Mansfeld in Sachsen-Anhalt. 800 Jahre Bergbau auf Kupfer und Silber haben dort ihre Spuren hinterlassen. Bergleute bauten hier bis 1990 den Kupferschiefer ab. Die alten Schachthalden und Spitzkegelhalden der Kupferschieferbergbaus prägen die Landschaft des Mansfelder Landes noch heute.

Die Ausstellung stellt den Kupferschiefer vor und folgt den Spuren der Berg- und Hüttenleute. Bei der Abtragung etlicher Schachthalden der Bergwerke, sowie Schlackenhalden der Schmelzhütten konnten zahllose Funde an Mineralien, Fossilien und historischem Werkzeug der Bergleute geborgen werden.

Diese vielfältigen Funde bilden den Schwerpunkt der Ausstellung. Lernen Sie dabei auch Johann Gebhard kennen, der im 16. Jahrhundert eine Verbindung zwischen der Grafschaft Mansfeld und dem Herzogtum Westfalen herstellte.

Data

Datum Uhrzeit
23.04.2023 10:00 - 17:00 Uhr
Open the map
Close the map

An dieser Stelle sind externe Videos in unserer Seite integriert.

Für die Karten Darstellung verwenden wir den Google Maps Dienst.