Der Hexenkommissar

Ausstellung

Inloggen vereist

Inloggen vereist: Geen

Prijzen

Gratis

Plaats

Kloster Wedinghausen
Klosterstraße 11
59821 Arnsberg
Homepage: http://www.kloster-wedinghausen.de

Organisator

Stadt Arnsberg | Stadtarchiv
Klosterstraße 11
59821 Arnsberg

Telefoon: 02932 201 1241
Homepage: http://www.arnsberg.de/archiv/index.php

Die Ausstellung über den Arnsberger Hexenkommissar Dr. Heinrich v. Schultheiß setzt sich neben historischen Befunden auch künstlerisch - tänzerisch mit dem Thema auseinander und eröffnet so neue und andere Sichtweisen.

Eröffnung: Sonntag, 7. August 17:00 Uhr

 

Der Hexenkommissar

Er war bekannt und berüchtigt: Der Arnsberger Hexenkommissar Dr. Heinrich v. Schultheiß (1580-1646). Seine 1634 gedruckte "Instruction" zur Überführung von Hexen löste schon unter Zeitgenossen heftige Diskussionen aus. Trotz seines Ziels, Gutes zu tun, erwies sich das Buch als ein Dokument tiefer Inhumanität.

Das Buch des Hexenkommissars steht im Mittelpunkt einer historischen Ausstellung. Dabei wird so manches Vorurteil aufgebrochen werden. Auch die Frage nach unserem heutigen Umgang mit den „Anderen“ stellt sich. Aber historische Forschung ist nicht alles.

Die Compagnie Manuel Quero setzt sich mit den historischen Befunden künstlerisch–tänzerisch auseinander und eröffnet so neue und andere Sichtweisen. Ihre Tanzaktionen sind als Live-Performances vorgesehen, werden aber auch die Ausstellung dauerhaft prägen.

„Dort, wo das Wissen um die Dinge aufhört, wo nur das Erlebnis Gesetz ist, dort beginnt auch der Tanz.“ Mary Wigman (1886-1973)

Open the map
Close the map

An dieser Stelle sind externe Videos in unserer Seite integriert.

Für die Karten Darstellung verwenden wir den Google Maps Dienst.