Aussichtsturm auf der Ziegenhelle

Herzlich Willkommen am Möhnesee / Outdooractive POIs / Aussichtsturm auf der Ziegenhelle




Aussichtsplattform Ziegenhellenturm bei Wunderthausen




Turm der Ziegenhelle mit Infotafel und Unterstand im Winter




Turm der Ziegenhelle mit Sitzgruppe im Winter




Ziegenhellenturm im Frühling

Adresse

Aussichtsturm auf der Ziegenhelle

Marktplatz 1a Marktplatz 1a

57319 Bad Berleburg

Telefon: 02751-93633

info@blb-tourismus.de

URLs

Homepage

Prijzen

kostenfrei
Die Ziegenhelle (815,9 m ü. NN) gehört zu den ausgedehntesten Erhebungen des Sauerlandes und des Rothaargebirges. Auf seinem Gipfel steht der Ziegenhellenturm, ein beliebtes Wanderziel. Hier läßt man den Blick schweifen über Wittgenstein, Medebacher Bucht, zum Kahler Asten und Edertal.

1881 wurde auf dem Gipfel der Ziegenhelle ein 11 m hohes Katastersignal errichtet und später ein 19,2 m hohes Vermessungsgerüst gebaut. Dieses wurde anschließend vom Sauerländischen Gebirgsverein als Aussichtsturm genutzt. In den 1930er Jahren  und auch 1973/1974 wurden jeweils neue Holztürme gebaut. Der aktuelle Ziegenhellenturm wurde 2011 errichtet. Er ist 14,7 m hoch und hat eine überdachte achteckige Aussichtsplattform auf 11,6 m Höhe.

Man kann seine Wanderung auf der Pastorenwiese bei Wunderthausen beginnen oder beim Skigebiet Snow World Züschen.

Außerdem verlaufen der Mythen- und Sagenweg sowie die 7. Etappe des Fernwanderwegs Sauerland-Höhenflug am Turm vorbei. Von Züschen führt ebenfalls ein 26 km langer Rundwanderweg zum Turm.

Für Mountainbiker gibt es den Ziegenhelle-Uphill. Die sportliche Herausforderung fängt in Züschen an und führt ebenfalls zum Gipfel der Ziegenhelle.

Lassen sie sich von einer 360 ° Rundumsicht (bei gutem Wetter) überraschen.

Hoofd openingstijden:

We are open all day everyday.

Open the map
Close the map

An dieser Stelle sind externe Videos in unserer Seite integriert.

Für die Karten Darstellung verwenden wir den Google Maps Dienst.