Weyhe-Park Burg Altena





Treppe Weyhe Park




Panoramatafel Burg Altena




Kunstwerk Forster Weyhe Park

Adresse

Weyhe-Park Burg Altena

Fritz-Thomée-Str. 80

58762 Altena

Telefon: 02352 966 7034

museen@maerkischer-kreis.de

URLs

Homepage

Prijzen

freier Eintritt:

Der Mitte des 19. Jahrhunderts geschaffene Park auf dem Burgberg lädt zum Flanieren ein und bietet traumhafte Ausblicke auf die imposante Burg Altena und die Landschaft der Umgebung.

1843 beauftragte der Preußenkönig Friedrich Wilhelm IV. seinen Königlichen Gartendirektor Maximilian Friedrich Weyhe mit der Planung einer öffentlichen Parkanlage für den Altenaer Burgberg. Weyhe wollte den kahlen Felsen im Stil englischer Landschaftsgärten mit Promenadenwegen in eleganter Linienführung, mit Aussichtspunkten und Pflanzungen von Alleebäumen und Baumgruppen verschönern. Weite Bereiche auf dem Hang zum Tal der Nette wurden planiert, mit Rasen eingesät und durch Bäume und Sträucher ergänzt. Auf der Lenneseite boten schroffe Felspartien in Kombination mit Bäumen und der Wegeführung immer wieder überraschende Ausblicke in die Landschaft. Der 1854 fertiggestellte Park verwildert jedoch schnell. 2015 wurde er teilweise rekonstruiert und ist heute wieder zugänglich. Texttafeln informieren über die Geschichte des Parks. 2022 wurden mit Unterstützung des Landesprogramms „Heimatzeugnis“ Wege und Treppen erneuert, Handläufe und Bänke installiert sowie ein neuer Kinderspielplatz gebaut.

Open the map
Close the map

An dieser Stelle sind externe Videos in unserer Seite integriert.

Für die Karten Darstellung verwenden wir den Google Maps Dienst.