DOKINO: Verleugnung





Dokino: Verleugnung, Foto: KI




DoKino

Event date

05.10.2023 20:00 - 22:00 Uhr

Registration required

Registration required: No

Prices

Price
5,00 €

Entry

Abendkasse und Einlass ab 19.30 Uhr

Venue

Neue Aula Belecke
Pietrapaolaplatz 4
59581 Warstein - Belecke

Organizer

Kulturinitiative Warstein
E-Mail: kupferhammer@ki-warstein.de
Homepage: http://ki-warstein.de/

Verleugnung ist ein historisch authentisches Gerichtsdrama von Mick Jackson mit Rachel Weisz, Timothy Spall unhd Tom Wilkinson.
Die US-Historikerin Deborah Lipstadt muss vor Gericht beweisen, dass es den Holocaust wirklich gegeben hat.
Für Deborah Lipstadt,die einen Großteil ihrer Arbeit der Erforschung der Verbrechen des NS-Regimes gewidmet hat, ist es wie ein Schock, als sie plötzlich mit der Anzeige von Holocaustleugner David Irving konfrontiert wird. Nun befindet sie sich vor Gericht in der absurden Lage, diese historische Realität beweisen zu müssen. Denn Lipstadt hat den Journalisten und Historiker Irving als Holocaustleugner bezeichnet. Dieser klagt nun gegen die Autorin, um die historischen Gewissheiten in Zweifel zu ziehen und seine Weltanschauung in der Öffentlichkeit zu verbreiten. So behauptet Irving etwa, in Auschwitz habe es keine Gaskammern gegeben!
Vor Gericht steht nun unser gesamtes Bild der Geschichte.
“Mit „Verleugnung“ versucht Regisseur Mick Jackson, die Motivation hinter einem Holocaust-Leugner zu ergründen, indem er diesen Prozess gleichermaßen lächerlich wie faszinierend darstellt. Dieser schwierige Drahtseilakt geht vor allem deshalb hervorragend auf, weil die Darsteller präzise aufspielen und über allem immer noch die Tragik der Thematik steht. Stark!” (Wessels-Filmkritik)

Dauer: 111 Min
Genre: Drama
FSK: ab 12
USA, GB (2016)

Terms

Datum Uhrzeit
05.10.2023 20:00 - 22:00 Uhr
Open the map
Close the map

An dieser Stelle sind externe Videos in unserer Seite integriert.

Für die Karten Darstellung verwenden wir den Google Maps Dienst.