Stefan Verhasselt

Kabarett 5.0 - Zwischen den Zeilen





1-Stefan Verhasselt, Bildhinweis, Siegfried Malinowski

Event date

15.09.2023 19:30 - 21:30 Uhr

Registration required

Registration required: No

Prices

je 1,00 € Ermäßigung auf die Bad Sassendorf Card und für Schüler/innen und Studierende und auf die JokerCard der Sparkasse (über Hellwegticket)

Preise können aufgrund unterschiedlicher VVK-Gebühren abweichen.

Price description Price
Vorverkauf 19,50 €
Abendkasse 21,00 €

Entry

18:30

Venue

Kulturscheune Hof Haulle
An der Rosenau 2
59505 Bad Sassendorf
E-Mail: info@tuk-badsassendorf.de
Telephone: 02921/9433420
Homepage: http://www.tuk-badsassendorf.de

Organizer

Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf GmbH
An der Rosenau 2
59505 Bad Sassendorf

E-Mail: info@tuk-badsassendorf.de
Telephone: 02921/9433420
Homepage: https://www.tuk-badsassendorf.de

Tickets

Vorverkauf u.a. in der Gäste-Information Bad Sassendorf, über www.ticket-badsassendorf.de und über Hellweg-Ticket, u.a. in allen Sparkassen im Kreis Soest und unter www.hellwegticket.de.

02921 94334-56

Accessibility

Accessible for disabled persons
Handicapped accessible toilet

Stefan Verhasselt hat die Pandemiepause genutzt, um in sein 5. Soloprogramm, das im Januar 2020 Premiere hatte, Aktualitäten einzubauen: „Die eine oder andere Story oder unfreiwillig komische Wortschöpfung in Bezug auf Corona musste ich einfach reinnehmen. Sie erfahren außerdem mehr zum Thema ,Waldbaden‘ und dass Gendern klangliche ,Verwandte‘ am Niederrhein hat.“ Darüber hinaus philosophiert Stefan Verhasselt mit dem Publikum über „Ein-Wort-Menüs-to-go“, Flexitarier und niederrheinische „Sun Chairs“, die keine Sonnenstühle sind. Seiner Linie bleibt der wortwitzige Kabarettist treu: gesellschaftskritisch und stellenweise schräg, aber immer empathisch, mit einem großen Herz für die Eigenarten und Absurditäten seiner Mitmenschen. Auf dass die Zuschauer nachher sagen: „Genau wie bei uns zuhaus.“

„Nach 40, immer wieder verschobenen, Gastspielen freue ich mich, endlich wieder auf ´ner echten Bühne vor Publikum spielen zu können. Die Autokino-Variante war wirklich gut gemeint, aber ich brauche den direkten Kontakt zu meinen Zuschauern und möchte sie auch sehen“, sagt Stefan Verhasselt.

Was 1998 mit witzigen tagesaktuellen Sprüchen in seinen Morgenmoderationen bei WDR4 begann, ist seit 2006 Programm. Seinen neuesten Entdeckungen aus der immer verrückter werdenden Welt hat Stefan Verhasselt den Titel gegeben: „Kabarett 5.0 – Zwischen den Zeilen“. In dem Soloprogramm ganz ohne Musik und Kostüm zählt das Wort, das von uns oft zwischen den Zeilen ausgesprochen wird und durch feinsinnige Beobachtungsgabe, Wortwitz und komische Überhöhung aus seiner scheinbaren Nebensächlichkeit herausgeholt wird.

Terms

Datum Uhrzeit
15.09.2023 19:30 - 21:30 Uhr
Open the map
Close the map

An dieser Stelle sind externe Videos in unserer Seite integriert.

Für die Karten Darstellung verwenden wir den Google Maps Dienst.