Wildwald Vosswinkel





66099045




66099046




66099047




66099048




66099049




66099050




66099051




66099052




66099053




66099054

Adresse

Wildwald Vosswinkel

Bellingsen 5, an B7 zwischen Neheim und Menden

59757 Arnsberg

Telefon: 02932-97230

Fax: 02932-81644

info@wildwald.de

URLs

Homepage

Überraschend nah ran an die Bewohner des Waldes kommen die Besucher im Wildwald Vosswinkel bei Arnsberg

Öffnungszeiten und Eintrittspreise entnehmen Sie bitte aktuell unter www.wildwald.de

Im WILDWALD Vosswinkel erleben Besucher Rot- und Dammwild, Muffelwild oder Wildschweine in ihren ursprünglichen Lebensräumen. Bei den täglichen Fütterungen der verschiedenen Wildarten mit Informationen vom Wildheger können die Besucher die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.

Ein 12 km langes Rundwegenetz durch das Hirsch- und Schwarzwildrevier ermöglicht es den WILDWALD-Gästen, die heimischen Wildtiere ohne Zäune zwischen Mensch und Tier zu entdecken.

Von zwei Hauptrundwegen (je etwa 4 km lang) zweigen immer wieder kleine Pfade zu Waldstationen ab. Hier können die Besucher tiefer in bestimmte Themen zur unmittelbaren Umgebung eintauchen: "auf Augenhöhe" werden sowohl kindgerechte als auch für Erwachsene naturkundliche Besonderheiten dargestellt. Von Aussichtskanzeln an der Hirschwiese oder im Wildschweindickicht lassen sich mit etwas Ruhe, Geduld und dem richtigen Verhalten die scheuen Waldbewohner beobachten.

Im Eingangsbereich des WILDWALDES bieten wir unseren Gästen auf sonnigen Terrassen ein kleines aber feines, bisweilen sogar "waldiges" gastronomisches Angebot an. Kinder können sich auf dem nahen Abenteuerspielplatz austoben. Hier - bevor man in den Wald eintaucht - besteht die Möglichkeit, an Volieren und Weiden "Tiere hautnah" oder sogar freilaufend zu erleben. Schafe, Ziegen, Schweine, Eichhörnchen oder Mäuse ziehen die kleinen und großen Gäste in ihren Bann.

Für Gruppen bieten wir naturkundliche und erlebnispädagogische Exkursionen, Seminare und Fortbildungen an. Aus dem Jahresprogramm können interessante und spannende Führungen, Übernachtungen oder Ferienbetreuungen gebucht werden.

Bei allen Fütterungen sind unsere Wildheger für die Besucher ansprechbar, informieren über die Lebensweise der Tiere und stehen gerne für Fragen zur Verfügung.

Hunde dürfen leider nicht in den Wald!

Open the map
Close the map

An dieser Stelle sind externe Videos in unserer Seite integriert.

Für die Karten Darstellung verwenden wir den Google Maps Dienst.