Loading...

Vortrag und Lesung zum Thema „Der Islam als Opfer abendländischer Arroganz? – Religionsfreiheit, Toleranz und die Werte der Aufklärung-

Vortrag und Lesung des Publizisten und Autors Klemens Ludwig

Herzlich Willkommen am Möhnesee / Citkomm Veranstaltungen / Vortrag und Lesung zum Thema „Der Islam als Opfer abendländischer Arroganz? – Religionsfreiheit, Toleranz und die Werte der Aufklärung-




Pinnwand mit Zettel "Termin vormerken"

Veranstaltungsdatum

21.04.2021 19:30 - 00:00 Uhr

Anmeldung erforderlich

Anmeldung erforderlich: Ja

<p>Terminbuchung unter mail@haus-kupferhammer.de</p>

Preise

Preis
5,00 €

Veranstaltungsort

Museum Haus Kupferhammer
Belecker Landstraße 9
59581 Warstein
E-Mail: mail@haus-kupferhammer.de
Homepage: https://haus-kupferhammer.de/veranstaltungen/

Veranstalter

Museum Haus Kupferhammer
E-Mail: mail@haus-kupferhammer.de
Homepage: https://haus-kupferhammer.de/veranstaltungen/

Klemens Ludwig, 1955 in Suttrop geboren, studierte in Tübingen Theologie und Anglistik. Er ist Autor mehrerer Bücher. 2019 veröffentlichte er das Buch  „Die Opferrolle“. Die dort anzutreffende sachliche Analyse zur Rolle des Islam in Europa sowie der Appell für eine selbstbewusste Verteidigung der Werte der Aufklärung sowie Gedanken zu praktikablen Lösungen für ein friedliches Miteinander werden die Positionen seines Vortrages bestimmen.

Termine

Datum Uhrzeit
21.04.2021 19:30 - 00:00 Uhr
Karten anzeigen
Verstecken

An dieser Stelle sind externe Videos in unserer Seite integriert.

Für die Karten Darstellung verwenden wir den Google Maps Dienst.