Loading...

Der Schatz auf dem Römberg

Geschichten und Geschichte um Kreuzberg und Alte Burg

Veranstaltungsdatum

10.04.2020 14:30 - 16:00 Uhr

Anmeldung erforderlich

Anmeldung erforderlich: Ja

Preise

Preis Bezeichnung Preis
Erwachsene 4,00 €
Kinder 2,50 €

Veranstaltungsort

Jägerbrückke / Ecke Wennigloher Straße
Wennigloher Straße
59821 Arnsberg

Veranstalter

Verkehrsverein Arnsberg e.V.
Neumarkt 6
59821 Alt-Arnsberg

E-Mail: info@arnsberg-info.de
Telefon: 02931/4055
Homepage: http://www.arnsberginfo.de

Tickets

02931/4055

Hier entdeckt man auf dem Arnsberger Hausberg neben den Überresten der sagenumwobenen Rüdenburg, die Kreuzkapelle mit dem Kreuzweg aus dem 19. Jahrhundert. Besonders in der Osterzeit ist der Kreuzberg Anziehungspunkt für Arnsberger und Gäste aus Nah und Fern. Doch wer weiß noch genau, warum die Kreuzkapelle errichtet wurde und was es mit der Burg auf sich hat? Wurde die „Alte Burg“ angelegt, weil man dort im Mittelalter Eisenvorkommen entdeckte? Warum starb das Geschlecht der Rüdenberger aus? Hat es die berühmte „Lederne Brücke“ wirklich gegeben? War die Erbauung der Kreuzkapelle eine politische Manifestation? Beim geführten Spaziergang auf Kreuzberg und zur Alten Burg hat man einen phantastischen Ausblick auf Arnsberg und die Höhen des Arnsberger Waldes. Am Ende der Führung besteht ausreichend Gelegenheit beim Aufbau des traditionellen Arnsberger Osterfeuers zuzuschauen. Und für die Kinder steht wie in jedem Jahr eine spannende Schatzsuche auf dem Programm...

Termine

Datum Uhrzeit
10.04.2020 14:30 - 16:00 Uhr
Karten anzeigen
Verstecken

An dieser Stelle sind externe Videos in unserer Seite integriert.

Für die Karten Darstellung verwenden wir den Google Maps Dienst.