Loading...

Günne

2.000 Einwohner beherbergt die Ortschaft Günne am Fuße der Staumauer mit ihrem Ortsteil Brüningsen.

Am Ortseingang künden Jubiläumstafeln vom Leben und Wohnen der Menschen im Möhnetal.

Zu den Sehenswürdigkeiten von Günne zählen neben der Staumauer, die neugotische Pfarrkirche St. Antonius der Einsiedler, die wohl spätmittelalterliche Auferstehungs-Kapelle und das Ehrenmal für die gefallenen Soldaten der beiden Weltkriege, sowie die Opfer der Möhne-Katastrophe. Das vielfältige Angebot an Sport-, Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten wir von Einheimischen und Gästen gleichermaßen genutzt. Ferienwohnungen und -häuser, sowie eine Pension bieten verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten.

Im Ort ist der Günner Heuer (Günner Hirte) sehr sehenswert. Auch der Kirchenvorplatz lädt mit einem tollen Blick auf die Staumauer zum Verweilen ein und die "Bank am Westenberg" bietet eine tolle Aussicht über das beginnende Sauerland.

An dieser Stelle sind externe Videos in unserer Seite integriert.

Für die Karten Darstellung verwenden wir den Google Maps Dienst.